Tanja Paganal




Schöne Haut braucht Zeit - und das jeden Tag


Weil ich potenziellen Kundinnen vom Kauf bestimmter Produkte abriet, verlor ich vor mehr als 30 Jahren meine Arbeit in einem Beauty-Studio. In diesem Moment nahm ich mir vor, sobald ich mein eigenes Geschäft eröffne, stets mit meinen Kunden Klartext zu reden.

Meine Erfahrungen als heutige selbstständige orthomolekulare Hautexpertin und Gesichtmuskeltrainerin, habe ich mit meiner 360-Grad-Ausbildungen in den Bereichen Paramedical Skincare, Massage-, Holistic- Aromatherapeutin und als Schulungsleiterin kombiniert, denn Achtsamkeit, Ganzheitlichkeit und Selbstliebe hatte bei mir schon immer einen höheren Stellenwert. 


Wir wollen schnell sichtbare Ergebnisse sehen - und das lieber gestern als morgen. Wollen aus unserem Schlaf erwachen und eine neue Haut im Gesicht tragen. Doch um welchen Preis? Sollten wir nicht bei uns bleiben und uns lieber auf uns selbst konzentrieren als uns ständig zu vergleichen? Gerade jetzt scheint dieser holistische Ansatz schwer im Trend zu sein. Der auch, wenn man die Haut als unser grösstes Organ betrachtet, total Sinn macht. Sie signalisiert, wenn etwas im Inneren nicht stimmt oder auch umgekehrt. 


Doch was erwarten wir eigentlich? Unsere oberste Hautschicht erneuert sich, so lange sie noch jung und gesund sind, in einem Zyklus von 28 Tagen - wie als wollen wir einen positiven Effekt schon nach kurzer Zeit sehen? 


Geduld haben ist bei langfristigen Verbesserungen der Schlüssel - egal, welches Hautbedürfnis oder Hautproblem gerade präsent ist. Mein Ansatz für Hautpflege ist immer schon massgeschneidert und wird bei jedem Treatment nach dem Hautzustand des Kunden neu angepasst. Das lieben meine langjährigen Kunden die sich von mir behandeln lassen wollen. Ich bin mir bewusst, dass jede Haut einzigartig ist und daher keinen „one size fits all“-Ansatz in der Hautpflege gibt. Ich glaube nicht an allgemeine „Hauttyp“-Kategorien. Das Wissen und das detaillierte Hautverständnis sorgt für innovative Lösungen in meinem Pflegeangebot.


Ich habe mich entschieden, mit der Natur ins Reine zu kommen! Mein ganzheitliches Beauty Konzept beginnt nachhaltig in der Herstellung. Bei mir sind unerwünscht:  Paraffin, Petrolatum, Silikone die einen Sofort-Effekt zaubern können, Phtalate die sogenannten Weichzeichner, Parabene, bestimmte synthetische Duftstoffe, Chemische Sonnenschutzmittel. Genauso sogenannte PEGs, andere Emulgatoren, Konsistenzgeber uvm.


Ich bin ein Challenger, der gerne über den Tellerrand schaut, und glaube, dass alles möglich ist, wenn man bereit ist ihrer Haut das zu geben, was sie verdient.


Dieses Wissen ermöglicht es mir heute, mit Lebensfreude und innerer Stärke Menschen auf den Weg in ein kraftvolleres Leben zu begleiten. Auch nach 30 Jahren Selbstständigkeit bin ich immer durstig, mehr zu lernen, um mit den effektivsten Methoden und Wirkstoffe auf dem neuesten Stand zu sein und sie in die Praxis umsetzen zu können.


Ich heisse Tanja Paganal und komme aus Bern. Ich bin 54 Jahre alt und lebe seit 19 Jahren mit meinem Mann und meinen beiden Katzen Pino & Carrefour hier in Zürich. 

Ich bin seit 30 Jahren selbstständig und heute als Ortho Molekulare Hautexpertin, Gesichtsmassage- und Cantienica Trainerin tätig. Vor 6 Jahren habe ich mich zusätzlich als Paramedical PMU Pigmentiererin ausbilden lassen. 


www.medizinischepigmentierung.ch