Trendbehandlung: Vita BROWS


Ein Mix aus Vitaminen und Microneedling soll  jetzt dabei helfen , das Wachstum der Augenbrauen anzukurbeln. Volle und dichte Augenbrauen sind auch 2020 - trotz des neuerlichen Aufkommens der Micro-Braue der 90er-Jahren - wieder angesagt.



Wer den Einsatz von Microblading mit permanenter Farbe lieber verzichten möchte, setzt jetzt zu der sogenannten Vitamin oder Vita-Brows.


Dahinter steckt eine neue Trendbehandlung

Sobald man die Brauenhaare wieder wachsen lassen möchte, bemerkt man, dass das plötzlich nicht mehr möglich ist. Der Griff zum Brauenstift mühselig. Viele entscheiden sich daher zu einem Brauen Permanent Make-up und sind oft auch nicht 100% glücklich.

Die Wirkstoffe Arginine und Curcuma Longa stimulieren die Haarwurzeln in der Haut. Fördert die Regeneration und dünnes und kraftloses Haar wird wieder revitalisiert und gestärkt.

Diese neue Methode wird heute erfolgreich bei fehlenden Haaren eingesetzt.


Die Behandlung erfolgt alle 4 bis 6 Wochen. Mit der Stempeltechnik wird die Haut perforiert, so dass der Wirkstoff tiefer in die Haut eindringen kann. Durch die Perforierung erfolgt für die nächsten Tage eine leichte Kruste, welche in dieser Zeit nicht weggekratzt werden darf. 

Die tägliche Morgen und Abendpflege wird mit dem zusätzlichen Wachstumsserum für zu Hause fortgesetzt.


4er oder 6er Kur pro Behandlung Fr. 180.--




Tags: