Die neue Generation - Digitalblading für eine natürliche Brauenzeichnung ohne Mikronarben


Digitalblading löst Mikroblading ab


Der Trend nach feinen und natürlichem Brauenlook ist zwar da, aber das Resultat spricht leider nicht für sich. Es werden immer noch balkenartige oder stark gezeichnete Brauen ausgeführt. Mikronarben in der Haut entstehen durch das Ritzen mit dem Skalpell beim Mikrobladen. Die Narben in der Haut wird ein Leben lang bleiben und zukünftige Korrekturen erschweren sich.

Viele junge Kundinnen sind unglücklich über das Resultat des Mikroblading. Das einzige was bleibt, das MB mit dem PMU Remover wegmachen lassen.




  


Die Digitalblading Technik wird mit einer 3er oder 5er versetzten Nadel ausgeführt. Pigmentierung mittels Nadeln gehört immer noch zu der altbewährtesten Methode. Wieso etwas neu erfinden was schon gut ist? Die Nadel erhalten wieder ihr Comeback und ich bin glücklich darüber.


Ich behandle Kundinnen, die sich für eine natürliche Brauenzeichnung entschieden haben. Der Wunsch nach voller Schattierung, linienmässige und eckigen Brauen wird von mir abgelehnt. Leider kann ich keine Brauen pigmentieren, welche schon mit Mikroblading pigmentiert wurde, da die Natürlichkeit nicht mehr vorhanden ist. Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis.

Falls Sie Fragen haben bezüglich der Pigmentierung so bin ich gerne für Sie da 044 251 07 77